"Church and Chips" - Jugendgottesdienste

Jugendgottesdienst „Church and Chips“


„Der etwas andere Gottesdienst“

 

Was ist das eigentlich? Ein „Church and Chips“ Jugendgottesdienst? Wir haben es ja schon in der Überschrift dazugeschrieben: „Der etwas andere Gottesdienst“. Gestaltet werden diese Gottesdienste von jungen Menschen mit dem Ziel: Wir möchten mit einer lockeren Atmosphäre und moderner Musik vor allem die junge Generation ansprechen, aber natürlich nicht nur: Eingeladen zu unseren „Etwas anderen Gottesdiensten“ sind alle, deren Interesse wir geweckt haben und die Gottesdienste einer neuen Generation erleben wollen – traditionell, weltlich und geerdet. Mit moderner christlicher und weltlicher Musik, Anspielen, Sketchen und Aktionen versuchen wir immer aktuelle Themen, die Junge und Junggebliebene bewegen, anzugehen. „Chips“? Ja, nach unseren Jugendgottesdiensten gibt es immer noch die Möglichkeit bei Chips und Getränken in lockerer Atmosphäre klönen und quatschen zu können oder einfach noch ein wenig den Klängen der Gemeindeband  „Every Thursday“ zu lauschen. Also schaut doch einfach mal rein – wir freuen uns auf Euch!

 

Monika Becker

Schade schon vorbei ...  Gibt es aber jedes Jahr wieder!

Jugend GD 21.2.2014

Schade - schon vorbei!! 


"Ich muss nur schnell nochmal mal ich weiß nicht wie viele Mails checken, WhatsApp-Nachrichten abrufen, Facebook nachlesenn - dann hab ich auch mal Zeit für echte Menschen!"

 

Genau darum ging es in diesem beeindruckenden Gottesdienst. Wer schafft es, sein Handy oder Smartphone mal für 5 Minuten abzustellen, wenn er beispielsweise im Restaurant sitzt ...? Wie sehr nervt das ständige Piepen, Klingeln, Quäken, wenn man mal drauf achtet ...?

Ist aber doch ganz praktisch, wenn man sich mit vielen Leuten verabreden möchte ... Oder eine gute Möglichkeit, mal schnell etwas von jemandem zu hören, den man länger nicht gesehen hat ...  Findet sich da nicht doch vielleicht ein Mittelweg??

Und: Gut, dass ein Gespräch mit Gott ohne solche Hilfsmittel auskommt - ein bisschen Stille wäre zum Konzentrieren ganz hilfreich, aber ein Smartphone braucht  man sicherlich nicht.


Musikalisch gestaltet wurde der Church & Chips Jugendgottesdienst der Ev. Kirchengemeinde Lintorf-Angermund wie immer von der Gemeindeband „Every Thursday“.