Wann geht es endlich wieder richtig los im Aktivtreff 60plus?

Die "Seelsorgebank" vor und im Aktivtreff60plus gibt es immer noch. Und für einzelne Besucher*innen ist vormittags auch im Haus immer ein Plätzchen frei. Zwischen 8 Uhr und 12 Uhr können Sie dort jemanden erreichen.

Melden Sie sich unbedingt telefonisch an.


Wir freuen uns schon darauf, wieder vor dem Treff in größerer Runde in der Sonne zu sitzen, bitte achten Sie auf Infos und Aushänge. Irgendwann im Frühjahr wird es soweit sein, das hoffen wir sehr.

 

Ganz still ist es rund um den Aktivtreff 60plus nie. Schauen Sie einmal hier!

Rufen Sie Tel. 02102 / 31611 an, wenn Sie Lust haben, ein Angebot wahrzunehmen!

Mit dem Handy per Du


Mit Freude und sehr erfolgreich lernen Senior*innen ihr Handy oder Tablet näher kennen. "Hurra, nun können wir an Angeboten der Gemeinde teilnehmen, z.B. Gottesdienste über Youtube verfolgen, Sportangebote wahrnehmen, auch mal eine Nachricht an die Enkel schreiben etc." So und ähnlich sind die Reaktionen.
Die Aktion macht richtig Spaß und wird mit Unterstützung durch liebe, engagierte geduldige ehrenamtliche Helfer*innen weiter angeboten.

Jeder bekommt einen Impftermin!


Brauchen Sie Hilfe beim Anmelden für einen Impftermin gegen Covid-19?

Viele Menschen haben sich bereit erklärt, bei der Anmeldung übers Internet zu helfen oder auch sich stundenlang in die Hotline zu hängen, um einen Termin zu vereinbaren. Solange, bis jede*r seinen Termin hat.

Jetzt aber sportlich unterwegs!


Schon ein altes Sprichwort sagt: Wer rastet, der rostet. Um körperlich und geistig fit zu bleiben, haben wir die gute alte Wii herausgeholt.
Bis das Wetter und die Corona- Schutzver-ordnung es wieder erlauben, draußen aktiv zu werden, kann Dienstags und Donnerstags zwischen 12 Uhr und 14.30 Uhr ein Termin abgesprochen werden, an dem fleißig im Aktivtreff an und mit dem Angebot der Wii gespielt und gesportelt werden kann.
Bequeme Sachen an und los geht's, alleine oder zu zweit! Bitte anmelden im Aktivtreff 60plus unter Tel. 02102 / 31611.