Evangelische Kirchengemeinde Lintorf-Angermund

Wir laden herzlich ein zu den ersten Gottesdiensten, die wieder drinnen stattfinden müssen.

 

21 lange Wochen konnten wir jeden Sonntagsgottesdienst im Freien feiern, auch am letzten Sonntag - zum Erntedankfest - hat es nachmittags passend aufgehört zu regnen!

Jetzt freuen wir uns, Sie im Gemeindezentrum Lintorf oder in der Ev. Kirche Angermund begrüßen zu dürfen.

Die genauen Zeiten und weitere Angaben finden Sie im Gottesdienstplan.

Wir übertragen die Gottesdienste weiterhin bei Youtube, allerdings nur, wenn kein evangelischer Gottesdienst parallel im Fernsehen übertragen wird. Auch dazu finden Sie Angaben im Gottesdienstplan.

Bitte denken Sie beim Gottesdienstbesuch auf jeden Fall an Ihre  medizinische Mund-Nase-Bedeckung Typ II!

Nächsten Sonntag übertragen wir den Gottesdienst aus Angermund ab 11.15 Uhr über YouTube, das Liedblatt können Sie hier herunterladen: 

19. Sonntag nach Trinitatis Liedblatt.pd
Adobe Acrobat Dokument 233.3 KB

Pakete für Tadschikistan -

Hilfe wird gepackt!

 

60 leere Pakete hatten wir bestellt - und tatsächlich haben viele fleißige Helferinnen und Helfer in den letzten Wochen alle Pakete mitgenommen. Auch die Heinrich-Schmitz-Schule, die Johann-Peter-Melchior-Schule und das Kopernikus-Gymnasium beteiligen sich wieder an der Aktion.

Nun unsere Bitte: Bringen Sie die Pakete bis zum 5.11.2020 wieder zurück ins Gemeindebüro Bleibergweg 78! Dann können die Fahrer vom Friedensdorf Oberhausen sie zum vereinbarten Termin abholen.

Goldene Konfirmation und Feier des Reformationstags
in unserer Gemeinde

 

Wir laden alle, die in Lintorf oder Angermund oder in Ihrer damaligen Gemeinde 1969 oder 1970 konfirmiert wurden, ganz herzlich ein zur Feier der Goldenen Konfirmation
am Reformationstag, den 31. Oktober
mit einem Festgottesdienst um 18.00 Uhr im Gemeindezentrum Bleibergweg 78.

So lange genügend Plätze frei sind, sind natürlich auch alle anderen Gemeindemitglieder zu diesem besonderen Gottesdienst eingeladen. Bitte melden Sie sich wie immer im Gemeindebüro an.

Dieser Gottesdienst wird auch auf unserem Youtube-Kanal live übertragen.

 


Wie erreichen Sie uns zur Zeit?

Bitte klicken Sie auf diesen Link, dort finden Sie eine Übersicht.

Wir freuen uns über Ihre Anfragen und Rückmeldungen per Telefon oder Mail, auch wenn wir nicht immer sofort erreichbar sind. Im Notfall erreichen Sie uns über die Handynummer, die der Anrufbeantworter des Gemeindebüros Ihnen sagt.

Bitte nicht vergessen: Kollekte und Spenden

In diesen Zeiten unregelmäßiger Gottesdienste gibt es natürlich auch nicht viel Kollekte. Die Arbeit der Rheinischen Landeskirche und viele Projekte laufen aber trotzdem weiter. Über diesen Link können Sie sich auch online an der Kollekte beteiligen.
 
Wenn Sie für die Gemeindearbeit, Projekte in unserer eigenen Gemeinde oder den Kongo spenden möchten, dann nutzen Sie bitte die Kontonummer, die Sie hier finden. Bitte geben Sie bei der Überweisung den Verwendungszweck an.


Ev. Kirchengemeinde Lintorf-Angermund
Sparkasse HRV – BIC: WELADED1VEL
IBAN: DE95 3345 0000 0042 3000 87
Bitte geben Sie ein Stichwort für Ihren gewünschten Verwendungszweck an.

 

Seelsorgebank vor dem Aktivtreff 60plus

 

Die Bank, mit Blick auf das neue Insektenhotel, ist im Augenblick zur Einzelnutzung gedacht. Sie ist immer mit einem ausgedruckten, aktuellen Newsletter der Gemeinde bestückt, besonders bei Sonnenschein beliebt und wirkt beruhigend und hoffnungsvoll.


Von 10 bis 12 Uhr kann man wochentags ans Fenster klopfen, dann steht Bettina Borsch als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Einkaufshilfe für Senior*innen oder "Risikopersonen"

Jugendmitarbeitende, Mitarbeitende des Café.komm und viele andere Gemeindemitglieder kaufen für Sie ein und erledigen andere kleinere Besorgungen, wenn Sie nicht aus dem Haus kommen. Bitte rufen Sie an.
Zur Sicherheit wird mit Ihnen eine Uhrzeit verabredet und Sie erfahren den Namen der Person, die zu Ihnen kommt.

Kontakt in Lintorf:
Bettina Borsch, Tel. 0151 / 41 45 38 92, 02102 / 3 16 11

 

Kontakt in Angermund:

Ulrike Kempf, Tel. 0178 / 74 15 599

Für die Einen ist es das Seminarhaus Nordloh, für die Anderen ist es das Haus der Begegnungen, Ortskundige kennen es als das Haus mit der roten Telefonzelle –viele Kinder und Jugendliche aus Lintorf und Angermund kennen es als Feriendomizil. Damit es so bleibt, bitten wir Sie sich den Spendenaufruf, zur Erhaltung des Seminarhauses, auf der Jugendseite zu Herzen zu nehmen.

Nordloh